Institutionen der EU

Die EU besteht aus 5 Organen: Europäisches Parlament, Rat, Kommission, Europäischer Gerichtshof und Europäischer Rechnungshof.

Neben den Organen verfügt die EU über eine Reihe weiterer wichtiger Institutionen wie dem Ausschuss der Regionen, der Europäischen Zentralbank (EZB), der Europäischen Investitionsbank und dem Wirtschafts- und Sozialausschuss der Europäischen Gemeinschaften.

Alle Organe und Institutionen haben in den Verträgen geregelte Aufgaben. Die folgende Übersicht ist als Einstieg gedacht, um den Zugang zu den unterschiedlichen Organen und Institutionen zu erleichtern.

Europäisches Parlament (Strasbourg)

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament ist das einzige direkt gewählte Organ der Europäischen Union. Mehr lesen...

Europäischer Rat

Der Europäische Rat besteht aus den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten sowie dem Präsidenten des Europäischen Rates und dem Präsidenten der Kommission. Mehr lesen...

Rat der Europäischen Union

Im Rat der Europäischen Union sind die Fachminister der Mitgliedstaaten vertreten. Mehr lesen...

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission ist das ausführende Organ der Europäischen Union. Mehr lesen...

Gerichtshof der Europäischen Union

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) in Luxemburg kontrolliert die Auslegung und Anwendung des Gemeinschaftsrechts. Mehr lesen...

Informationen zur EU

Finden Sie hier nützliche Links mit einer Vielzahl von Informationen zur Funktionsweise der Europäischen Union. Mehr lesen...