EU Careers Ambassadors gesucht!

EU Careers Ambassadors gesucht! Bild vergrößern (© Auswärtiges Amt)

Das Europäische Amt für Personalauswahl (EPSO) sucht motivierte und engagierte Studierende, die als EU Careers Ambassadors die Vorteile einer EU-Laufbahn an ihrer Hochschule bekannt machen und für eine Tätigkeit bei der EU werben. Ziel ist es, andere Studierende auf die beruflichen Chancen bei der EU und ihre Attraktivität als Arbeitgeber aufmerksam zu machen.

Als EU Careers Ambassador erhalten Sie selbst tiefe Einblicke in die Laufbahnmöglichkeiten bei der EU und haben die Möglichkeit zum Networking mit anderen Studierenden und EU-Mitarbeitern. Sie erhalten eine umfassende Einführung bei einem zweitägigen Trainingsseminar in Brüssel, das die EU Careers Ambassadors aus ganz Europa auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Darüber hinaus werden Sie  fortlaufend durch die Europäische Bewegung Deutschland (EBD) und das Auswärtige Amt betreut und unterstützt. Jedes Jahr dienen ein Vernetzungs- und ein Evaluierungsseminar im Auswärtigen Amt dem Austausch der Careers Ambassadors untereinander, mit der EBD und dem Auswärtigen Amt.

Ihr Wissen geben Sie als Careers Ambassador an Kommilitonen weiter, z.B. durch die Teilnahme an Jobmessen, durch Vorträge oder Sprechstunden. Sie dienen als Ansprechpartner für Studierende, die an einer Tätigkeit bei der EU interessiert sind, und beantworten Anfragen über Laufbahnen bei der EU.

Bewerber müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

-Verfügbarkeit zur Teilnahme an der obligatorischen Schulung im September

-Immatrikulation und Präsenz an der Universität für die Dauer des Botschaftermandats (September 2017 – September 2018)

-Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaates.

Außerdem sind ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, Networking-Kompetenzen, Kreativität und Organisationstalent gefragt.

EU Careers Ambassadors sollen mindestens zwei Stunden pro Woche für ihre Botschaftertätigkeit aufwenden und mindestens eine Info-Veranstaltung oder Präsentation zu EU-Laufbahnen organisieren. Der regelmäßige Austausch mit dem EU-Laufbahn-Koordinator und die Teilnahme an online-Schulungen gehören ebenfalls dazu.

Wichtiger Hinweis: Es können sich nur Studierende der Universitäten auf der von EPSO veröffentlichten Liste teilnehmender Hochschulen bewerben, die in Zusammenarbeit mit den nationalen Regierungen erstellt wurde: 

https://epso.europa.eu/sites/epso/files/documents/general/list_of_universities_2016-17.pdf

Der Bewerbungszeitraum für die Careers Ambassadors 2017/18 läuft vom 24.02.2017 bis zum 24.03.2017. Ausgewählte Bewerber werden im April zu einem Online-Bewerbungsgespräch gebeten.

Zum Bewerbungsformular:

https://epso.europa.eu/job-opportunities/students-and-graduates_en  

Mehr Informationen zu den Careers Ambassadors und zu Karrieremöglichkeiten bei der EU für Interessierte aus diversen Fachrichtungen finden Sie auf der Webseite des EBD:

https://www.netzwerk-ebd.de/aktivitaeten/eu-karriere/

Einen aktuellen Bericht über die Careers Ambassadors bei der diesjährigen Karrieremesse im Auswärtigen Amt in Berlin finden Sie hier: 

https://www.netzwerk-ebd.de/nachrichten/eu-careers-ambassadors-auf-internationaler-karrieremesse-im-auswaertigen-amt/

Meeting Bild vergrößern (© European Union)